Herzlich Willkommen 

Noch immer sind Frauen und Männer nicht gleichberechtigt. Der 2014 gegründete Verein „KopF Herzogtum Lauenburg e. V.“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Gleichberechtigung zu fördern. Insbesondere soll der Frauenanteil in politischen Gremien erhöht werden. Dazu sollen Frauen durch Bildungsangebote mit den Aufgaben der kommunalen Selbstverwaltung vertraut gemacht werden. KopF will sie für die aktive politische Arbeit interessieren und ihnen den Weg in die Politik erleichtern. 

Der Verein selbst ist parteipolitisch unabhängig.
Mit regelmäßigen Veranstaltungen der politischen Bildung wendet KopF sich an politisch aktive wie auch interessierte Frauen. Das angebotene Bildungsprogramm hat zum Ziel, den Frauen das nötige Rüstzeug zum Verständnis und zur Bewältigung der kommunalpolitischen Aufgaben zu vermitteln und ihnen somit Mut zur Teilnahme an der kommunalpolitischen Arbeit zu machen.

Aktuelle Informationen erhalten Sie auch in unserem aktuellen Flyer, den Sie auf unserer Seite herunterladen können.

Aufnahmeantrag herunterladen

 

 

Nächste Veranstaltung:

Die nächste Veranstaltung ist für nächstes Jahr geplant.

Wir wüschen Euch eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute im neuen Jahr !


 

Anmeldung

 


Rückblick

"Kommunalpolitik, das schönste Hobby der Welt"

Siebzehn interessierte Frauen hatten sich auf den Weg nach Sandesneben gemacht, um von Frau Kerstin Biedermann die Grundzüge von Demokratie vor Ort und die Rechte und Pflichten von kommunalpolitischen Mandatsträgern zu erfahren. Unsere Referentin, sie ist die Leiterin der kommunalen Einrichtung 4 Generationenpark in Wathlingen (Niedersachsen) und Geschäftsführerin der Kommunikationsagentur Classix, hat uns dieses trocken klingende Thema mit ihrem guten Vortrag und viel Engagement nähergebracht. Die Zeit verging wie im Fluge. Zum Netzwerken nutzen die Teilnehmerinnen das gemeinsame Mittagessen. Wir, die Teilnehmer sind nun motiviert und wollen im Austausch bleiben. Die eine oder andere werden wir hoffentlich als politische Vertreterin in unseren Kommunalparlamenten in den Kreisen Stormarn oder Herzogtum Lauenburg wieder sehen. 

 

Copyright © Birte DrenguisKommunalpolitik, das schönste Hobby der Welt